Schlagwort-Archive: Todus pulcherrimus

Todus pulcherrimus Sharpe

Schöner Todi (Todus pulcherrimus Sharpe)

Von dieser ‚Art‘, beschrieben im Jahr 1874, habe ich gestern überhaupt zum allerersten Mal gehört, sie ist offenbar nur anhand eines einzigen Exemplars bekannt, dessen Herkunft nicht gesichert zu sein scheint.:

Hab. Jamaica [?]“ [1]

Dieses eine Exemplar befindet sich offenbar im British Museum in London, Großbritannien und unterscheidet sich von allen bekannten Todi-Arten durch die eher bläulich als grün gefärbten Oberseite sowie die kräftig gefärbte Unterseite (siehe Darstellung).

***

Bei diesem mysteriösen Vogel soll es sich aber um einen aberrant gefärbten Breitschnabeltodi (Todus subulatus Gray) handeln, einer Art, die von der Insel Hispaniola stammt.

*********************

Beide Formen sind auf dieser Darstellung zu sehen; zwei Breitschnabeltodis oben, ein Schöner Todi unten.

Depiction from: ‚R. Bowdler Sharpe: On the genus Todus. The Ibis 3(4): 344-355. 1874‘

(public domain)

*********************

Quelle:

[1] R. Bowdler Sharpe: On the genus Todus. The Ibis 3(4): 344-355. 1874

*********************

bearbeitet: 18.02.2022